Springe direkt zu: Inhalt Hauptmenü

OHRIS

Das Arbeitsschutzmanagementsystem OHRIS wurde von der Bayerischen Staatsregierung in Zusammenarbeit mit der Wirtschaft entwickelt, um den Arbeitsschutz in den Betrieben zu verbessern und wirtschaftlicher zu gestalten. Mit OHRIS werden Sicherheit und Gesundheitsschutz der Beschäftigten am Arbeitsplatz systematisch und nachhaltig in die Strukturen und Abläufe des Unternehmens eingebunden. Ein Grundgedanke von OHRIS ist, dass alle Mitarbeiter aktiv bei ihrer Sicherheit und ihrem Gesundheitsschutz mitwirken. Das steigert ihr Wohlbefinden, auch ihre Motivation, Leistungsfähigkeit und Kreativität. Gesunde und zufriedene Mitarbeiter tragen in erheblichem Maß zum Erfolg eines Unternehmens bei.

Ausführliche Informationen erhalten Sie auf dem Internetangebot der Bayerischen Gewerbeaufsicht unter www.gewerbeaufsicht.bayern.de/arbeitsschutz/managementsysteme/ohris.

Zusätzliche Informationen

Das Gesamtkonzept von OHRIS

Flyohris

OHRIS wurde von der Bayerischen Staats­regierung ent­wickelt, um den Arbeits­schutz und die Anlagen­sicher­heit in Be­trieben zu ver­bes­sern

Broschüre, A4, 372 Seiten

audit berufundfamilie

Berufundfamilie Logo

Zertifikat zur Vereinbarkeit von Job und Familie

Mehr Informationen

Managementsystem OHRIS

Ohrisgk

Das Manage­ment­sys­tem für mehr Gesund­heit bei der Arbeit und Sicher­heit tech­nischer An­lagen

Broschüre, 12 Seiten, Juli 2009

Neue Gefahren­kennzeichen

Schutzschild

Wanderausstellung Schutzschild

Europäische Agentur für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz

Osha

Seite der OSHA

GDA-ORGAcheck

Gda-orgacheck

Der GDA-ORGAcheck – Das Selbstbewertungstool für die betriebliche Arbeitsschutzorganisation

gda-orgacheck.de

Sozial-Fibel

Ein Lexikon über soziale Hilfen, Leistungen und Rechte.

Alle Stichworte von A bis Z