Springe direkt zu: Inhalt Hauptmenü

Publizität

Information und Kommunikation

Die Verwaltungsbehörde informiert die Öffentlichkeit über im Rahmen des Operationellen Programms unterstützte Vorhaben und führt Kommunikationsmaßnahmen durch. Diese Kommunikationsmaßnahmen ergeben sich aus der am 03. Dezember 2014 vom Begleitausschuss genehmigten Kommunikationsstrategie und dem Aktionsplan für das aktuelle Jahr.

Gleichwohl sind die Begünstigten verpflichtet auf die Unterstützung des Vorhabens durch den ESF vor, während und nach der Durchführung des geförderten Vorhabens hinzuweisen (Anhang XII VO (EU) 1303/2013).

Allgemein

Bei allen Informations- und Kommunikationsmaßnahmen des Begünstigten wird auf die Unterstützung des Vorhabens aus dem ESF durch die vorzugsweise Verwendung des bayerischen ESF-Logos hingewiesen. 

Während der Durchführung des Vorhabens informiert der Begünstigte die Öffentlichkeit über die Unterstützung aus dem ESF. Existiert eine Webseite des Begünstigten, wird auf dieser eine kurze Beschreibung des Vorhabens eingestellt, die im Verhältnis zum Umfang der Unterstützung steht und in der auf die Ziele und Ergebnisse eingegangen und die finanzielle Unterstützung durch die Union hervorgehoben wird.

Es wird ein Plakat mit Informationen zum Projekt, mit dem auf die finanzielle Unterstützung durch die Union hingewiesen wird, an einer gut sichtbaren Stelle etwa im Eingangsbereich eines Gebäudes angebracht.

Der Begünstigte stellt sicher, dass die Teilnehmenden über die Finanzierung durch den ESF unterrichtet worden sind. Alle Unterlagen, die sich auf die Durchführung eines Vorhabens beziehen und für die Öffentlichkeit oder für Teilnehmer verwendet werden, einschließlich der diesbezüglichen Teilnahmebestätigungen und Bescheinigungen, erhalten einen Hinweis darauf, dass das Vorhaben aus dem ESF unterstützt wurde.

Nähere Informationen zu den Publizitätspflichten finden Sie im Merkblatt Information und Publizität sowie in den Förderhinweisen. 

Technische Merkmale für die Darstellung des EU-Emblems

In allen Medien erfolgt die Darstellung - sofern möglich - in Farbe, eine einfarbige Reproduktion ist nur in begründeten Fällen zulässig.

Das EU-Emblem wird stets deutlich sichtbar und so platziert, dass es auffällt. Die Platzierung und Größe stehen im Verhältnis zur Größe des betreffenden Materials oder Dokuments. Bei kleinen Werbeartikeln entfällt die Pflicht, auf den Fonds hinzuweisen.

Werden zusätzlich zum EU-Emblem weitere Logos dargestellt, ist das EU-Emblem mindestens genauso hoch bzw. breit wie das größte der anderen Logos.

Im Übrigen wird auf Anhang II der DVO (EU) Nr. 821/2014 verwiesen.

Emblem und Logos

Das ESF-Logo sowie die Wortbildmarke des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit, Soziales, Familie und Integration stehen im Downloadbereich zur Verfügung.
 

Zusätzliche Informationen

Kontakt

ESF Verwaltungsbehörde in Bayern
Winzererstraße 9
80797 München
Tel. 089 1261-01
Ansprechpartner

ESF für Bürgerinnen und Bürger

Was steckt hinter dem ESF?

Weitere Informationen

Antragstellung

Merkblätter, Formulare und Hinweise zum Antragsverfahren und ESF Bavaria 2014

Weitere Informationen

audit berufundfamilie

Berufundfamilie Logo

Zertifikat zur Vereinbarkeit von Job und Familie

Mehr Informationen

Einblicke in die Arbeit des ESF

Eu Film Foto

Eine Erfolgs­geschichte

EUROPA - Audiovisual Service

Europäischer Sozialfonds in Europa

Logo EU-Flagge

Informationen der Europäischen Kommission

Europäische Kommission

Europäischer Sozialfonds in Deutschland

Logo ESF

Förderprogramme des Bundes

esf.de

Sozial-Fibel

Ein Lexikon über soziale Hilfen, Leistungen und Rechte.

Alle Stichworte von A bis Z