Springe direkt zu: Inhalt Hauptmenü

Leistungen für Familien

2014 investiert die Bayerische Staatsregierung 3 Milliarden Euro in die Familienpolitik. Davon sind allein im Haushalt des Familienministeriums fast 2 Milliarden Euro veranschlagt. Dies entspricht einem Anteil von rund 50 Prozent des gesamten Haushalts des Staatsministeriums für Arbeit und Soziales, Familie und Integration.

Leistungen für Familien in Bayern 1980 bis 2016
(Sozialhaushalt - Epl.10)

Der bayerische Sozialhaushalt (Einzelplan 10) für die ausgewählten Jahre 1980: 155,4 - 1990: 240,9 - 2011: 1200,2 - 2012: 1489,9 - 2013: 1954,4 - 2014: 1.875,1 und 2016: 2229,0  als Säulendiagramme.

Die Leistungen 2009 bis 2016 im Einzelnen

Leistung 2009 2010 2011 2012 2013 2014; 2015 2016 ¹
Alle Leistungen zusammen 988,4 1169,6 1200,2 1489,9 1954,4 1875,1 2054,0 2229,0
Förderung von Kinder­tages­einrichtungen
und Tagespflege
734,8 917,7 978,6 1273,6 1703,9 1626,5 1807,4 1803,1
Bayerisches Betreuungs­geld ² 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0 160,0
Landes­erziehungsgeld 122,0 101,2 78,0 82,7 82,9 77,1 75,0 90,0
Unterhalts­vorschüsse 83,3 96,3 96,6 90,0 88,0 85,0 86,7 87,5
Familien­programm Jugend­programm 31,3 35,8 32,2 31,0 61,6 66,9 64,7 66,5
Schwangeren­beratung
Schutz des ungeborenen Lebens
14,7 15,0 14,8 12,3 12,5 13,3 13,6 14,0
Sonstige Leistungen 2,3 3,6 0,0 0,3 5,5 6,3 6,6 7,9

Im Zuge der Änderung des Ressortzuschnitts im Jahr 2013 wurden die Mittel für Jugendarbeit neu im Haushalt aufgenommen. Im Jahr 2014 sind rd. 910 Tsd. € im Haushalt des StMBW verblieben.
1) Stand: Nachtragshaushalt 2016
2) Der Entwurf eines Bayerischen Betreuungsgeldgesetzes wurde von der Staatsregierung am 24.11.2015 beschlossen und dem Landtag zugeleitet. Von diesem muss das Gesetz noch verabschiedet werden. Im Haushalt 2016 wurden 160 Mio. € für das Bayerische Betreuungsgeld bereitgestellt.

Zusätzliche Informationen

audit berufundfamilie

Berufundfamilie Logo

Zertifikat zur Vereinbarkeit von Job und Familie

Mehr Informationen

Elternbriefe Online

Eb Fluegelbrief

Wertvolle Erziehungstipps von der Geburt bis zur Volljährigkeit eines Kindes bieten die neuen Elternbriefe, die ab sofort auch online abrufbar sind.

zur Website

Familienreport Bayern 2014

Fam-report2014

Daten zur aktuellen Situation der baye­risch­en Familien­haus­halte

Broschüre, 140 Seiten, Juli 2014

Steuertipps für Familien 2013

Steuertip

Kindergeld, Freibe­trä­ge für Kin­der, Ehe­gatten­split­ting und viel­es an­dere mehr - die Bro­schü­re in­for­miert über die steuer­lichen Be­son­der­heit­en für Ver­hei­ratete, Fa­mil­ien mit Kin­dern und allein er­ziehen­de Eltern­teile.

Broschüre, 100 Seiten, Juni 2010

Lokale Bündnisse für Familie

Buendnis Familie

Einzigartig. Partnerschaftlich.

mehr

Eltimnetz

Kindererziehung ist eine vielseitige, verantwortungsvolle Aufgabe. Antworten auf viele Ihrer Fragen finden Sie bei Eltern im Netz.

Landesarbeits­gemeinschaft bayerischer Familien­bildungs­stätten

Familienbildungsstätten

Zusammenschluss und Vertretung der Familien­bildungsstätten in Bayern

Landesarbeits­gemein­schaft bayerischer Familienbildungs­stätten

Sozial-Fibel

Ein Lexikon über soziale Hilfen, Leistungen und Rechte.

Alle Stichworte von A bis Z