Springe direkt zu: Inhalt Hauptmenü

Gedenkveranstaltung „Vertrieben – angekommen – aufgebaut“

Wiesau3
  vor

v. l. n. r.: Josef Zellmeier, MdL; Steffen Hörtler, Landesvorsitzender der Sudetendeutschen Landsmannschaft; Staatsministerin Emilia Müller; Toni Dutz, Erster Bürgermeister von Wiesau; Gabor Tordai-Lejko, Generalkonsul von Ungarn; Dr. Alfred Scheidler, stellvertretender Landrat, Landkreis Tirschenreuth; Tobias Reiß, MdL

Foto: Herbert Fischer

Orginalbild

Gedenkveranstaltung „Vertrieben – angekommen – aufgebaut“

Wiesau3Wiesau2Wiesau1

22.10.2016 - Mit der Gedenkveranstaltung „Vertrieben – angekommen – aufgebaut“ erinnerte die Sudetendeutsche Landsmannschaft am 22. Oktober 2016 in Wiesau an die Ankunft von zigtausend Vertriebenen vor 70 Jahren, die in Wiesau über die Grenze nach Bayern kamen.

zur Pressemitteilung