Hauptinhalt

Mediathek

Jubiläumsveranstaltung 10 Jahre Koordinationsstelle "Wohnen im Alter"

Jubiläumsveranstaltung 10 Jahre Koordinationsstelle "Wohnen im Alter"
Presse
10k-stelle 5
Ein Dankeschön an die Mitarbeiterinnen der Koordinationsstelle "Wohnen im Alter" (v.l.): Anja Preuß, Ute Werner, Annegret Schefold, Doris Rudolf, Brigitte Herkert, Sabine Wenng.
Originalbild downloaden

Foto: StMAS / Jonas Hahn

10k-stelle 1
Staatsministerin Emilia Müller: "Wir wollen ältere Menschen bei ihrem Wunsch nach einem selbstbestimmten Leben im Alter unterstützen. Die Koordinationsstelle ist hier seit zehn Jahren ein verlässlicher und wichtiger Ansprechpartner."
Originalbild downloaden

Foto: StMAS / Jonas Hahn

10k-stelle 2
Die Podiumsteilnehmer sowie Moderatoren der Veranstaltung.
Originalbild downloaden

Foto: StMAS / Jonas Hahn

10k-stelle 3
Landtagspräsidentin Barbara Stamm: "Wenn wir jedem ein selbstbestimmtes und würdevolles Altern ermöglichen wollen, dann brauchen wir eine Vielzahl von Unterstützungsangeboten und Wohnformen. Die vorhandenen Ideen und Konzepte müssen weiter in die Fläche getragen werden. Die Koordinationsstelle leistet dazu einen unverzichtbaren Beitrag."
Originalbild downloaden

Foto: StMAS / Jonas Hahn

10k-stelle 4
v.l.: Staatsministerin Emilia Müller, Präsident der Regierung von Unterfranken Dr. Paul Beinhofer, MdL Steffen Vogel, MdL Kerstin Celina, Regisseurin Dagmar Wagner
Originalbild downloaden

Foto: StMAS / Jonas Hahn

10k-stelle 6
Sabine Wenng, Leiterin der Koordinationsstelle, wirft einen Blick zurück auf die letzten zehn Jahre.
Originalbild downloaden

Foto: StMAS / Jonas Hahn

10k-stelle 7
Auf dem Podium v.l.: Betty Mehrer, Bianca Fischer-Kilian, Hubert Plepla, Anita Busch und Sabine Wenng
Originalbild downloaden

Foto: StMAS / Jonas Hahn

10k-stelle 8
Auf dem Podium v.l.: Andreas Horsche, Dorothea Hoffmeister, Gabi Saal-Bauer und Sabine Wenng
Originalbild downloaden

Foto: StMAS / Jonas Hahn

10k-stelle 9
Günter Stock unterhielt die Gäste mit Anekdoten aus dem Leben des "Weinbäuerle".
10k-stelle 10
Im Anschluss bestand bei einem Empfang die Möglichkeit zum gegenseitigen Austausch und zur Information über verschiedene Wohnformen.
Originalbild downloaden

Foto: StMAS / Jonas Hahn

Beiträge abspielen