Hauptinhalt

Mediathek

Ein Museum frei von Barrieren

Ein Museum frei von Barrieren
Presse
Johannes Hintersberger und Sylvia Schoske halten das Signet
Sozialstaatssekretär Johannes Hintersberger überreicht das Signet an die Direktorin des Ägyptischen Museums, Dr. Sylvia Schoske.
Originalbild downloaden

Foto: StMAS / Nikolaus Schäffler

Blick von der Galerie über die Exponate des Museums
Schon seit letztem Jahr trägt das Museum das Gütesiegel "Reisen für alle". Diese einheitliche Zertifizierung ermöglicht es Touristinnen und Touristen, barrierefreie Angebote zu erkennen, die einem einheitlichen Qualitätsstandard unterliegen.
Originalbild downloaden

Foto: StMAS / Nikolaus Schäffler

Johannes Hintersberger ertastet im Rollstuhl sitzend eine ägyptische Statue.
Sozialstaatssekretär Johannes Hintersberger testet, wie Menschen, die im Rollstuhl sitzen, das Museum erleben können.
Originalbild downloaden

Foto: StMAS / Nikolaus Schäffler

Frauen mit verbunden Augen ertasten Exponate des Museums.
Das Museum ist nicht nur für Rollstuhlfahrer mühelos erreichbar, es bietet auch spezielle Führungen für Menschen mit Hör- oder Sehbehinderung an, bei denen z.B. geeignete Exponate angefasst und ertastet werden können.
Originalbild downloaden

Foto: StMAS / Nikolaus Schäffler

Beiträge abspielen