Hauptinhalt

Mediathek

Staatsempfangs zu Ehren aller ehrenamtlich engagierten Menschen

Staatsempfangs zu Ehren aller ehrenamtlich engagierten Menschen
Presse
Gruppenbild geehrte Ehrenamtliche mit Staatsministerin Emilia Müller
Bayerns Sozialministerin Emilia Müller händigte in Ansbach anlässlich des Staatsempfangs zu Ehren aller ehrenamtlich engagierten Menschen das Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten für Verdienste von im Ehrenamt tätigen Frauen und Männern stellvertretend für alle ehrenamtlich Tätigen an acht Bürgerinnen und Bürger aus allen Teilen Mittelfrankens aus. Ausgezeichnet wurden: Olga Anders aus Pegnitz, Werner Fischer aus Schwabach, Walter Hauth aus Dinkelsbühl, Sundaram Iyer aus Hemhofen, Erika Kilian aus Roth, Mathilde Lins aus Erlangen, Lilli Schmitt-Fichtner aus Ansbach und Erwin Taube aus Ipsheim.