Hauptinhalt

Mediathek

Informationsabend zum EqualPayDay 2015

Informationsabend zum EqualPayDay 2015
Presse
Staatsministerin Emilia Müller, Henrike von Platen und Dr. Elfriede Schießleder stellen eine rote Tasche vor.
Rote Taschen als Symbole für die roten Zahlen in den Geldbörsen der Frauen: Die Bayerische Sozialministerin Emilia Müller mit Henrike von Platen (links), Präsidentin BPW Germany (Business and Professional Women - Germany) und Dr. Elfriede Schießleder (rechts), Vorsitzende des Landesverbandes Bayern des Katholischen Deutschen Frauenbundes.
Originalbild downloaden

Foto: KDFB, Eva-Maria Gras

Emilia Müller im Gespräch mit Moderatorin Sybille Giel
Staatsministerin Emilia Müller im Gespräch mit Moderatorin Sybille Giel, Bayerischer Rundfunk: "Auch Frauen müssen selbstbewusst verhandeln, wissen und verlangen, was sie wert sind.“
Originalbild downloaden

Foto: KDFB, Eva-Maria Gras

Gruppenbild der Referenten und Veranstalter des Informationsabends, von denen jeder eine rote Tasche in der Hand hält.
Referenten und Veranstalter des Informationsabends, v.l.: Astrid Bendiks, 1. Vorsitzende der BPW in München; Prof. Dr. Karl-Heinz Brodbeck, Vorsitzender des Kuratoriums der Fairness-Stiftung; Dr. Antje von Dewitz, Geschäftsführerin VAUDE; Henrike von Platen, Präsidentin BPW Germany; Staatsministerin Emilia Müller; Dr. Elfriede Schießleder, Vorsitzende des Landesverbandes Bayern des Katholischen Deutschen Frauenbundes; Moderatorin Sybille Giel; Prof. Dr. Carsten Becker, Geschäftsführer der Gesellschaft für Innovationsforschung und Beratung mbH
Beiträge abspielen