Hauptinhalt

Video

Bayern barrierefrei 2023 - Bayerns Bahnhöfe werden barrierefrei

Aktivierung erforderlich

Durch das Klicken auf dieses Video werden in Zukunft YouTube-Videos auf dieser Webseite eingeblendet. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden. Sie können mit einem Klick dauerhaft das Abspielen aktivieren oder in den Datenschutzhinweisen auch dauerhaft wieder rückgängig machen.

Bayerns Sozialministerin Emilia Müller, die Behindertenbeauftragten der Staatsregierung Irmgard Badura und der Konzernbevollmächtigten der Deutschen Bahn für den Freistaat Bayern Klaus-Dieter Josel machten sich bei einem Besuch des Bahnhofs Donnersbergerbrücke sowie des Pasinger Bahnhofs in München ein Bild vom Ausbau der Barrierefreiheit an Bayerns Bahnhöfen. Der Freistaat Bayern soll bis 2023 im öffentlichen Raum komplett barrierefrei werden.