Springe direkt zu: Inhalt Hauptmenü

München, 01. Dezember 2015 PM 355.15

Arbeitsmarkt im November 2015

Arbeitsministerin Müller: "2015 erreicht Bayerns Arbeitsmarkt den Rekordwert dieses Jahrtausends"

Im November 2015 waren in Bayern insgesamt 233.734 Menschen arbeitslos gemeldet. Anlässlich der heute veröffentlichten Arbeitsmarktzahlen stellte Bayerns Arbeitsministerin Emilia Müller fest: "Die Arbeitsmarktsituation in Bayern ist mit einer Arbeitslosenquote von 3,3 Prozent weiterhin ausgezeichnet. Bayern steht nach wie vor an der Spitze aller Bundesländer. Schon jetzt zeichnet sich ab, dass die Arbeitslosigkeit im Jahr 2015 auf jeden Fall den niedrigsten Rekordwert dieses Jahrtausends erreichen wird." Besonders erfreut zeigte sie sich von der guten Arbeitsmarktsituation junger Menschen in Bayern: "Die Arbeitslosenquote der unter 25-Jährigen beträgt 2,5 Prozent. Das zeigt: Junge Menschen haben in Bayern die besten Startchancen ins Berufsleben." Müller betonte, die Verhinderung von Jugendarbeitslosigkeit sei "die beste Investition in die Zukunft. Die 'Berufsbildung 2015' leistet hier einen wichtigen Beitrag."

Vom 7. bis 10. Dezember 2015 bieten 235 Aussteller auf der 'Berufsbildung 2015' in der NürnbergMesse Informationen zu 460 Berufen und Bildungsgängen. Sie ist damit die größte Berufsbildungsmesse im deutschsprachigen Raum. "Frühzeitige Information und das Einschätzen der eigenen Fähigkeiten und Wünsche sind wichtige Voraussetzungen für den Start ins Berufsleben. Auf der 'Berufsbildung 2015' kann man Berufe zum Anfassen erleben. So wird der künftige Berufsalltag schon heute lebendig", so die Ministerin abschließend.

Weitere Informationen zur Berufsbildung 2015 finden Sie unter www.bbk.bayern.de/.

Zusätzliche Informationen

audit berufundfamilie

Berufundfamilie Logo

Zertifikat zur Vereinbarkeit von Job und Familie

Mehr Informationen

Reden & Interviews

Logo Mein Standpunkt

Reden, Artikel und Interviews der Bayerischen Sozial­minis­ter­in Emilia Müller

Mein Standpunkt