Springe direkt zu: Inhalt Hauptmenü

München, 17. November 2016 PM 438.16

Bayerischer Sozialtag in Niederbayern

Sozialministerin Müller: "Begegnung und Austausch vor Ort geben wichtige Impulse - Auszeichnung ehrenamtlich Engagierter ist eine Herzensangelegenheit"

Unter dem zentralen Motto 'Starke Regionen für ein soziales Bayern' besucht Bayerns Sozialministerin Emilia Müller alle bayerischen Regierungsbezirke. 'Familie' - das war das zentrale Thema des sechsten Bayerischen Sozialtags in Niederbayern. Nach der Übergabe des 100.000sten Betreuungsgeldbescheides stand für die Ministerin der Austausch mit den Koordinierenden Kinderschutzstellen in Stadt und Landkreis Landshut genauso im Mittelpunkt wie der Besuch des 'Hauses für Kinder' Marklkofen und Steinberg sowie der Spedition Georg Graßl GmbH in Plattling. "Familien sind wichtig für unsere Gesellschaft und unsere Zukunft. Positive Lebensbedingungen für Kinder und ihre Eltern und eine kinder- und familienfreundliche Gesellschaft stehen daher im Mittelpunkt unserer Familienpolitik. Familienpolitik können wir aber nicht nur vom Schreibtisch aus gestalten. Deshalb sind mir die persönlichen Gespräche so wichtig. Heute habe ich mich hier in Niederbayern mit vielen sozial engagierten Bürgerinnen und Bürgern unterhalten, die zeigen, wie Hilfen für Familien praktisch gelingen", so die Ministerin.

Im Anschluss lud die Ministerin zu einem Sozialempfang in Straubing. Für ihr herausragendes ehrenamtliches Engagement zur Hilfe und Unterstützung von Familien als Familienpatinnen ehrte sie dabei:

Frau Hella Engl aus 94526 Metten und

Frau Veronika Eschke aus 94469 Deggendorf.

An alle Ehrenamtliche gerichtet, betonte die Ministerin abschließend: "Sie alle tragen dazu bei, dass wir in Bayern eine lebendige Kultur des Ehrenamtes haben. Nahezu die Hälfte der bayerischen Bevölkerung setzt sich regelmäßig für das Gemeinwesen und ihre Mitmenschen ein. Das ist großartig und ein deutliches Zeichen des Zusammenhalts in Bayern. Sie alle machen Bayern zu dem was es ist, eine lebens- und liebenswerte Heimat."

Laudationes der Geehrten können unter presse@stmas.bayern.de angefordert werden.

Bilder der Veranstaltung


Zusätzliche Informationen

audit berufundfamilie

Berufundfamilie Logo

Zertifikat zur Vereinbarkeit von Job und Familie

Mehr Informationen

Reden & Interviews

Logo Mein Standpunkt

Reden, Artikel und Interviews der Bayerischen Sozial­minis­ter­in Emilia Müller

Mein Standpunkt