Hauptinhalt

Vierter Bericht der Bayerischen Staatsregierung zur sozialen Lage in Bayern

Im Mai 2017 hat die Bayerische Staatsregierung den Vierten Bericht zur sozialen Lage in Bayern vorgelegt. Er belegt: Die soziale Lage in Bayern ist so gut wie nie zuvor!

Der Bericht beinhaltet aktuelle und umfangreiche Informationen über die Entwicklung der Lebenslagen der bayerischen Bevölkerung und zeigt die Ziele der Bayerischen Staatsregierung in der Sozialpolitik auf. Er analysiert, wo Bayern steht, und beschreibt, was unternommen wird, um das in Bayern bestehende hohe Niveau weiter zu verbessern.

Zum Vierten Bericht der Bayerischen Staatsregierung zur sozialen Lage in Bayern.

Aktivierung erforderlich

Durch das Klicken auf dieses Video werden in Zukunft YouTube-Videos auf dieser Webseite eingeblendet. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden. Sie können mit einem Klick dauerhaft das Abspielen aktivieren oder in den Datenschutzhinweisen auch dauerhaft wieder rückgängig machen.

Statement von Staatsministerin Emilia Müller zum Vierten Bericht der Staatsregierung zur sozialen Lage in Bayern.

Regierungserklärung vom 18.05.2017

Aktivierung erforderlich

Durch das Klicken auf dieses Video werden in Zukunft YouTube-Videos auf dieser Webseite eingeblendet. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden. Sie können mit einem Klick dauerhaft das Abspielen aktivieren oder in den Datenschutzhinweisen auch dauerhaft wieder rückgängig machen.

Regierungserklärung der Staatsministerin für Arbeit und Soziales, Familie und Integration, Emilia Müller, zur sozialen Lage in Bayern am 18.05.2017 im Bayerischen Landtag.