Hauptinhalt

Arbeitsmarktzahlen für Oktober 2013

Arbeitsministerin Müller: "Goldener Oktober auf dem bayerischen Arbeitsmarkt!"

PM 339.13

"Der Arbeitsmarkt in Bayern zeigt sich im Oktober von seiner besten Seite. Die Beschäftigung nimmt weiter zu, die Arbeitslosigkeit ist wieder zurückgegangen. Die Arbeitslosenquote lag bayernweit nur noch bei 3,5 Prozent. Mehr als die Hälfte der bayerischen kreisfreien Städte und Landkreise haben bereits Vollbeschäftigung mit einer Arbeitslosenquote von weniger als 3 Prozent - Spitzenreiter ist der Landkreis Eichstätt mit einer Arbeitslosenquote von 1,2 Prozent", so Bayerns Arbeitsministerin Emilia Müller anlässlich der heute veröffentlichten Arbeitsmarktzahlen für Oktober.

Auch im nächsten Jahr stehen laut der Forschungsinstitute die Zeichen auf grün. Das Wirtschaftswachstum wird deutlich zulegen. "Als bayerische Arbeitsministerin ist mir besonders wichtig, die Bedingungen für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sowie für die Arbeitgeber optimal zu gestalten. Wir müssen die berechtigten Interessen beider Seiten austarieren für das übergeordnete Ziel: Beschäftigungssicherung zu fairen und gleichzeitig konkurrenzfähigen Konditionen", so die Ministerin abschließend.

Im Oktober lag die Arbeitslosenquote in Bayern bei 3,5 Prozent. Insgesamt waren im Freistaat 242.494 Personen arbeitslos gemeldet.