Hauptinhalt

Familienpakt Bayern im Landkreis Landsberg am Lech

Amtschef Michael Höhenberger und Landrat Thomas Eichinger begrüßen 17 Unternehmen als neue Mitglieder im Familienpakt Bayern

078.19

Der Familienpakt Bayern, mit über 700 Mitglieds-Unternehmen das bayernweite Netzwerk zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf, wächst weiter. Heute begrüßten Michael Höhenberger, Amtschef im Bayerischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales, und Thomas Eichinger, Landrat des Landkreises Landsberg am Lech, im Rahmen einer feierlichen Urkundenübergabe 17 neue Mitglieder im Familienpakt Bayern. Sie erhielten neben der Mitgliedsurkunde auch die Plakette ‚Familienpakt‘. „Eine familienfreundliche Arbeitskultur ist heute Kriterium Nummer Eins bei der Wahl des Arbeitsplatzes. Unternehmen, die es ihren Beschäftigten in einem guten Miteinander ermöglichen, Familie und Beruf zu vereinbaren, denken auch an ihre eigene Zukunft. Mit dem Familienpakt Bayern unterstützen wir Unternehmen damit Familienfreundlichkeit noch besser gelingt. Unabhängig von der Größe und der Branche erhalten sie im Familienpakt Bayern Informationen und neue Ideen. Denn individuelle Lösungen sind in jedem Betrieb möglich. Mit der neuen Plakette ‚Familienpakt‘ können Mitgliedsunternehmen dies nun auch nach außen sichtbar machen“, betonte Bayerns Familienministerin Kerstin Schreyer anlässlich der Veranstaltung.

Landrat Thomas Eichinger wirbt ebenfalls für eine Teilnahme am Familienpakt: „Es gibt bereits viele familienfreundliche Unternehmen in unserem Landkreis, die sehr auf die individuellen Bedürfnisse ihrer Mitarbeiter eingehen - von flexiblen Arbeitszeitmodellen bis hin zur Kinderbetreuung. Auch das Landratsamt als großer örtlicher Arbeitgeber tritt dem Familienpakt bei.“

Mit dem Familienpakt Bayern unterstützt die Bayerische Staatsregierung gemeinsam mit den Paktpartnern der Wirtschaft bayerische Arbeitgeber bei der Umsetzung einer familienfreundlichen Personalpolitik. Damit wird die Vereinbarkeit von Familie und Beruf noch breiter in der bayerischen Unternehmenskultur verankert. Durch den Familienpakt erhalten Mitglieder neue Ideen und Impulse, konkrete Fachinformationen und praxisnahe Hilfestellungen, um die innerbetriebliche Familienfreundlichkeit zu verbessern. Der „Familienpakt Bayern“ ist zudem eine Plattform, zur Vernetzung der Mitglieder. Über Best-Practice-Beispiele lernen die Unternehmen voneinander und tauschen sich über Herausforderungen der betrieblichen Vereinbarkeit aus.

Informationen und Unterstützungsangebote finden Sie unter Familienpakt Bayern

Die 17 neuen Mitglieder im „Familienpakt Bayern“ aus dem Landkreis Landsberg am Lech sind:

·         corpuls | GS Elektromedizinische Geräte G. Stemple GmbH, 86916 Kaufering

·         Hallinger Genuss Manufaktur, 86899 Landsberg am Lech

·         Hammer Spenglerei Sanitär- u. Heizungstechnik GmbH, 86931 Prittriching

·         Interprofi UG, 86946 Vilgertshofen (Pflugdorf)

·         Kemapack GmbH, 86899 Landsberg am Lech

·         Landkreis Landsberg am Lech, 86899 Landsberg am Lech

·         Llocal, 86899 Landsberg am Lech

·         Metzgerei Moser GmbH, 86899 Landsberg am Lech

·         RATIONAL Aktiengesellschaft, 86899 Landsberg am Lech

·         SIP Scootershop GmbH, 86899 Landsberg am Lech

·         SOLAR HEISSE GmbH & Co. KG, 86899 Landsberg am Lech

·         Sparkasse Landsberg-Dießen, 86899 Landsberg am Lech

·         Texas Trading GmbH, 86949 Windach

·         Veit GmbH, 86899 86899 Landsberg am Lech

·         VR-Bank Landsberg-Ammersee eG, 86899 Landsberg am Lech

·         Winzers Weine e.K., 86931 Prittriching

·         WM Solar Wanner GmbH, 86937 Scheuring

Aus dem Landkreis Landsberg am Lech sind bisher schon Mitglied im „Familienpakt Bayern“:

·         Heimbeatmungsservice Brambring Jaschke GmbH, 86899 Landsberg am Lech

·         Wasserle GmbH, 86916 Kaufering