Hauptinhalt

Coronavirus SARS-CoV-2

Die wichtigsten Informationen im Überblick


Coronavirus-Hotline (089) 122 220 

Die Coronavirus-Hotline der Bayerischen Staatsregierung dient als einheitliche Anlaufstelle für alle Fragen zum Corona-Geschehen. Wesentlich betroffene Lebensbereiche sind thematisch abgedeckt: Gesundheit, Ausgangsbeschränkungen, Kinderbetreuung, Schule, Soforthilfen und sonstige Unterstützung für Kleinunternehmen und Freiberufler.

Weiter achtsam!

Handreichungen für die Praxis der Kindertagesbetreuung

Das Staatsinstitut für Frühpädagogik (IFP) hat die Handreichung „Bildung, Erziehung und Betreuung in Zeiten von Corona. Eine Handreichung für die Praxis in der Kindertageseinrichtung“ erstellt. Diese enthält Informationen und Anregungen zu verschiedenen pädagogischen Themen, z.B. wie das Kontakthalten mit den Familien und Kindern auch während der Schließzeiten gelingen kann oder wie die Rückkehr der Kinder in die Kita gestaltet werden kann.

Handreichung (PDF)

Eine weitere Handreichung des IFP „Stress lass nach! Wie Sie herausfordernde Situationen auch im neuen Kita-Jahr professionell meistern – Eine Handreichung für die Praxis der Kindertagesbetreuung“ zeigt auf, wie die Fachkräfte achtsam mit Stress im beruflichen Kita-Alltag umgehen können. Die Handreichung erinnert an die vorhandenen Stärken, Kompetenzen und Ressourcen und unterstützt die Beschäftigten, die Einrichtungsleitungen und das gesamte Kita-Team darin, sich durch gezielte Beobachtung und Reflexion immer wieder gegenseitig zu stützen, Hand in Hand professionell zu handeln und sich gemeinsam darauf auszurichten, worauf es im Kita-Alltag wirklich ankommt.

Handreichung (PDF)

Coronavirus

Weiterführende Informationen