Hauptinhalt

Mediathek

Auftaktveranstaltung zur Aktionswoche "Zu Hause daheim"

Staatsministerin Emilia Müller, Schauspieler und Botschafter der Aktionswoche Siegfried Rauch und Prof. Ursula Lehr, Bundesministerin a.D. testen elektronische Assistenzsysteme für ein selbstbestimmtes Wohnen im Alter.
Originalbild downloaden

Foto: StMAS, Nikolaus Schäffler

Die Teilnehmer der Podiumsdiskussion im Rahmen der Auftaktveranstaltung (v.l.): Maria Rita Zinnecker, Landrätin Ostallgäu, Günther Riebel, Geschäftsführer GWG der Stadt Königsbrunn mbH, Siegfried Rauch, Schauspieler und Botschafter der Aktionswoche, Sibylle Bassler, Moderatorin, Prof. Ursula Lehr, Bundesministerin a.D., Bayerische Staatsministerin Emilia Müller, Sabine Wenng, Leiterin der Koordinationsstelle "Wohnen im Alter"
Originalbild downloaden

Foto: StMAS, Nikolaus Schäffler

Die Bayerische Staatsministerin Emilia Müller während ihrer Rede
Originalbild downloaden

Foto: StMAS, Nikolaus Schäffler

Prof. Ursula Lehr, Bundesministerin a.D. während ihres Impulsvortrages zum Thema "Wohnen im Alter – am liebsten zu Hause".
Originalbild downloaden

Foto: StMAS, Nikolaus Schäffler

Die geladenen Gäste der Auftaktveranstaltung verfolgen interssiert den Vorträgen.
Originalbild downloaden

Foto: StMAS, Nikolaus Schäffler

Während der Podiumsdiskussion steht Schauspieler und Botschafter der Aktionswoche Siegfried Rauch Moderatorin Sibylle Bassler Rede und Antwort.
Originalbild downloaden

Foto: StMAS, Nikolaus Schäffler

Die Teilnehmer der Podiumsdiskussion im Rahmen der Auftaktveranstaltung (v.l.): Günther Riebel, Geschäftsführer GWG der Stadt Königsbrunn mbH, Maria Rita Zinnecker, Landrätin Ostallgäu, Siegfried Rauch, Schauspieler und Botschafter der Aktionswoche, Sibylle Bassler, Moderatorin, Prof. Ursula Lehr, Bundesministerin a.D. und Sabine Wenng, Leiterin der Koordinationsstelle "Wohnen im Alter"
Originalbild downloaden

Foto: StMAS, Nikolaus Schäffler

Die musikalische Umrahmung der Veranstaltung übernahm der Senioren-Rock- und Pop-Chor "Voices of Joy" des Alten- und Servicezentrums Bogenhausen, begleitet von der Band "part2".
Originalbild downloaden

Foto: StMAS, Nikolaus Schäffler

Vor und nach dem offizellen Teil der Veranstaltung konnten sich die Gäste über verschiedene Wohnformen direkt informieren.
Ansprechpartner von verschiedenen Wohnprojekten standen den Gästen Rede und Antwort.
Originalbild downloaden

Foto: StMAS, Nikolaus Schäffler

Beiträge abspielen