Hauptinhalt

Bayerischer Tag der Ausbildung
Presse
Rundgang durch die Betriebshalle des BBZ; v.l.: Betriebsleiter Michael Mändl, stv. Landrat von Schwandorf Arnold Kimmerl, Oberbürgermeister der Stadt Schwandorf Andreas Feller, Staatsministerin Emilia Müller, Leiter der Agentur für Arbeit Schwandorf Joachim Ossman
Staatsministerin Emilia Müller erhält von einer Auszubildenden des BBZ eine Einweisung in eine Fräsmaschine
...und darf gleich selbst ausprobieren.
Staatsministerin Emilia Müller bekommt eine Einweisung an der Fräsmaschine beim Besuch des Unternehmens Knorr-Bremse
Originalbild downloaden

Foto: Knorr-Bremse AG

Staatsministerin Emilia Müller im Gespräch mit Auszubildenden des Unternehmens Knorr-Bremse
Originalbild downloaden

Foto: Knorr-Bremse AG

Staatsministerin Emilia Müller bei der Besichtigung eines Prüfstandes für Schienenbremssysteme im neuen Entwicklungszentrum von Knorr-Bremse mit Klaus Deller Vorstandsvorsitzender der Knorr-Bremse AG (5.v.l) und Dr. Peter Radina, Mitglied der Geschäftsführung (r.)
Originalbild downloaden

Foto: Knorr-Bremse AG

Beim Besuch des Unternehmens MAN Truck & Bus AG demonstriert ein Auszubildender (vorne) die Handhabung eines digitalen Schweißgerätes - v.l.n.r: Prof. Heiko Gintz Leiter der Berufsausbildung MAN Gruppe, Josef Schelchshorn, Personalvorstand und Arbeitsdirektor MAN Truck & Bus AG, Staatsministerin Emilia Müller.
Originalbild downloaden

Foto: MAN Truck & Bus AG

Mitarbeiter und Auszubildende demonstrieren Staatsministerin Emilia Müller die Funktionsweise eines digitalen Schweißgerätes beim Besuch des Unternehmens MAN Truck & Bus AG.
Originalbild downloaden

Foto: MAN Truck & Bus AG

Staatsministerin Emilia Müller im Gespräch mit Josef Schelchshorn, Personalvorstand und Arbeitsdirektor MAN Truck & Bus AG sowie weiteren Mitarbeitern und Auszubildenden des Unternehmens.
Beiträge abspielen