Hauptinhalt

Mediathek

2. Münchner Rede zur Familien- und Sozialpolitik

In ihrer zweiten Münchner Rede hat Sozialministerin Kerstin Schreyer im Literaturhaus München Zwischenbilanz zum bisher Erreichten gezogen und die aktuellen Herausforderungen verdeutlicht.

Originalbild downloaden

StMAS/ Alexander Göttert, PLAN-BILD

Thema der Rede war unter anderem die Zukunft der Sozialen Berufe. „Viele Fachkräfte im sozialen Bereich haben das Gefühl, nicht wertgeschätzt und zu wenig bezahlt zu werden. Die zentrale Frage, die wir uns alle stellen müssen, ist deshalb: Was ist uns die Arbeit am Menschen wert? Hier kann jeder Einzelne etwas beitragen!“, so die Ministerin.

Originalbild downloaden

StMAS/ Alexander Göttert, PLAN-BILD

Staatsministerin Kerstin Schreyer im Gespräch beim Get-together im Rahmen der 2. Münchner Rede

Originalbild downloaden

StMAS/ Alexander Göttert, PLAN-BILD

Get-Together im Rahmen der 2. Münchner Rede zur Familien- und Sozialpolitik von Staatsministerin Kerstin Schreyer.

Originalbild downloaden

StMAS/ Alexander Göttert, PLAN-BILD

Umrahmt wurde die Veranstaltung vom Blue Bay Trio.

Originalbild downloaden

StMAS/ Alexander Göttert, PLAN-BILD

Beiträge abspielen