Hauptinhalt

Aziza Buhler

MotherSchools Notakerin, Frauen für Frauen e.V.

Foto: Aziza Buhler

Was heißt für Sie, gerade jetzt, „Wir helfen zusammen“?

Mein Mann ist vor zwei Wochen gestorben. Ich hatte viel Unterstützung von meinen Freundinnen und Bekannten bekommen. Das ist für mich ,,wir helfen zusammen“!

Gibt es einen persönlichen Tipp von Ihrer Seite, was gerade jetzt dafür getan werden kann?

Ich gehe nur 1- bis 2-mal in der Woche einkaufen, da ich nicht zu viel Kontakt mit Menschen haben will.

Oder gibt es sogar etwas, was Sie persönlich gerade jetzt für den Zusammenhalt tun und was Sie anderen mitteilen möchten?

Ich übersetze telefonisch für Flüchtlinge, da die Eltern im Moment mit den Schulaufgaben ihrer Kinder kämpfen. Ich lese jetzt die Bücher, die ich bisher nicht lesen konnte, da die Zeit dafür fehlte!

 

Foto: Aziza Buhler

Zurück zur Übersicht