Hauptinhalt

Bayerischer Ehrenamtskongress

Nächster Kongress im Jahr 2018

Der Bayerische Ehrenamtskongress ist deutschlandweit der einzige internationale Kongress zum Bürgerschaftlichen Engagement. Er fand im Jahr 2012 erstmalig statt und wird im zweijährigen Turnus durchgeführt. Der nächste Ehrenamtskongress ist für den 06. und 07.07.2018 angesetzt und wird zum vierten Mal in Nürnberg stattfinden. Für Menschen, die im Ehrenamt Verantwortung tragen oder hauptamtlich mit Ehrenamtlichen zusammenarbeiten. Für alle, die sich mit Engagement fachlich fundiert und praxisnah auseinandersetzen. Aber auch für alle ehrenamtlich Engagierten.

Der Ehrenamtskongress ist ein internationaler wissenschaftlicher Kongress zum Bürgerschaftlichen Engagement mit starkem Praxisbezug. Referentinnen und Referenten aus allen Engagement-Feldern behandeln in Plenumsvorträgen, Diskussionsrunden, Workshops und Exkursionen aktuelle Themen des Bürgerschaftlichen Engagements. Der Kongress setzt innovative Impulse für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer inklusive Corporate Social Responsibility (CSR).

Der Ehrenamtskongress wird vom Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration gefördert und zusammen mit der Hochschulkooperation Ehrenamt durchgeführt.

Auf der Website finden Sie weitere Informationen zum Ehrenamtskongress.