Hauptinhalt

Ministerialdirektor Dr. Markus Gruber

Dr. Markus Gruber ist seit Mitte September 2014 Ministerialdirektor im Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration.

Lebenslauf

Geboren am 12.02.1962 in München, verheiratet, vier Kinder

  • 1981
    Abitur am Maximiliansgymnasium München
  • Oktober 1981 bis Januar 1983
    Zivildienst im Alten- und Servicezentrum Altstadt/ München
  • November 1983 bis Juli 1992
    Studium der Rechtswissenschaften an der Ludwig-Maximilians-Universität München LMU (Stipendiat der Bischöflichen Studienförderung Cusanuswerk und der Studienstiftung des deutschen Volkes), I. und II. Staatsexamen
  • Juli 1992 bis November 1995
    Assistent am Lehrstuhl für Europäisches und Internationales Wirtschaftsrecht der LMU (bis August 1993) und Promotion
  • April 1996 bis März 1998
    Referent im Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Gesundheit
  • April 1998 bis März 2004
    Verschiedene Aufgaben in der CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag (unter anderem Grundsatzreferent des Vorsitzenden Alois Glück)
  • März 2004 bis 14.09.2014
    Geschäftsführer der CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag
  • Seit 15.09.2014
    Ministerialdirektor im Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration, seit 21.03.2018 Bayerisches Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales