Hauptinhalt

Soziale Lage

Bayerischer Sozialbericht

Mit ihrem Bericht zur sozialen Lage in Bayern (Bayerischer Sozialbericht) bietet die Bayerische Staatsregierung eine differenzierte, wissenschaftlich gestützte Bestandsaufnahme und Analyse der sozialen Entwicklungen in Bayern und gibt einen Überblick über die Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik in Bayern. Der Bericht erscheint einmal in der Legislaturperiode.

Im Mai 2017 hat die Bayerische Sozialministerin den Vierten Bericht der Bayerischen Staatsregierung zur sozialen Lage in Bayern vorgestellt. Er bestätigt den Trend der vergangenen Jahre: Bayern hat ein hohes Maß an Gerechtigkeit, Freiheit, Sicherheit und Wohlstand erreicht. Die soziale Lage in Bayern ist heute so gut wie nie zuvor!

Die guten sozialen Bedingungen sind eine Gemeinschaftsleistung der Menschen in Bayern, der Wirtschaft, der Gewerkschaften und der Politik. Für das Bayerische Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales sind sie zugleich der Auftrag, weiterhin auf eine nachhaltige Sozialpolitik zu setzen – gerade auch zum Wohl der Menschen in Bayern, die es schwerer haben als andere.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Vierten Bericht der Bayerischen Staatsregierung zur sozialen Lage in Bayern.