Hauptinhalt

„Mit Davidstern und Lederhose: Jüdische G’schichtn on Tour“ der Europäischen Janusz Korczak Akademie

Aktion gegen Verschwörungsmythen

Logo Davidstern Lederhose

Mit einer bayerweiten, interaktiven Wanderausstellung möchte sich das Projekt dem zunehmend offen zutage tretenden Antisemitismus entgegenstellen und jüdisches Leben in Bayern bewusst sichtbar machen. Anhand von künstlerischen Darstellungsmitteln wie Fotografien, Objekten oder Performances werden spannende Geschichten verschiedenster Persönlichkeiten aus der Vergangenheit und Gegenwart vorgestellt.

Der geplante Ausstellungsbeginn im November in Miesbach kann aufgrund der Covid-19 Maßnahmen nicht stattfinden und wird voraussichtlich auf Anfang 2021 verschoben. Stattdessen wird es eine alternative digitale Variante auf den Social-Media-Kanälen geben:
@davidsternundlederhose auf Facebook
@davidsternunslderhose auf Instagram

Auch mit Verschwörungsmythen beschäftigt sich die interaktive Wanderausstellung.
In der Online-Event-Reihe des Projektes lag unter anderem auf diesem Thema ein Fokus. Das Video können Sie hier ansehen.