Hauptinhalt

Veranstaltung „Mitdenken. Vordenken. Umdenken.“

Schriftzug Aktion Verschwörungsmythen

Religion und Demokratie: Freiheit und ihre Grenzen in einer pluralistischen Gesellschaft

am Montag, 17. Juni 2024, um 17:00 Uhr

 

Literaturhaus München
Salvatorplatz 1
80333 München

Weitere Infos finden Sie im Einladungsflyer.
 

Anmeldung

Persönliche Daten

Felder mit * sind Pflichtfelder

Einwilligung zur Datenverarbeitung

Mit meiner Anmeldung willige ich ein, dass das Bayerische Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales (nachfolgend „StMAS“), Winzererstraße 9, 80797 München, Tel.: 089/1261-0) als Veranstalter und damit Verantwortlicher die von mir übermittelten personenbezogenen Daten zum Zwecke der Teilnahme an der Veranstaltung „Mitdenken. Vordenken. Umdenken.“ am 17. Juni 2024 in München (nachfolgend „Veranstaltung“) verarbeitet. Die personenbezogenen Daten werden innerhalb des StMAS weitergegeben zum Zwecke der Durchführung und Organisation dieser Veranstaltung. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Buchst. a) EU-Datenschutzgrundverordnung. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass bei der Veranstaltung Aufnahmen (Bild und Ton) gefertigt werden. Im Rahmen der aktuellen Berichterstattung (inklusive Social Media Kanäle der Bayerischen Staatsregierung) wird Bildmaterial der Veranstaltung verwendet, worauf Teilnehmende ggf. erkennbar sind. Nähere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen, die Sie im Internet unter www.stmas.bayern.de/datenschutz/ abrufen können. Sollten Sie darüber hinaus Fragen zum Datenschutz haben, richten Sie Ihre Nachricht bitte an Datenschutz@stmas.bayern.de.

Durch Anklicken des Kästchens erkläre ich mich damit einverstanden, auch in Zukunft Einladungen zu Veranstaltungen des StMAS zu erhalten. Diese Erklärung kann ich jederzeit gegenüber dem StMAS widerrufen.


Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Ich benötige für die Veranstaltung