Hauptinhalt

Jugend im Gespräch mit ...!

Bayerische Jugendpolitiktage

Keyvisual Veranstaltung Jugend im Gespräch mit

Chancengleichheit, Schule, Klimaschutz – diese und viele weitere Themen betreffen Euch ganz besonders. Sagt uns, was Ihr darüber denkt!
Bei den Bayerischen Jugendpolitiktagen habt Ihr die Möglichkeit, Euch mit Vertreterinnen und Vertretern der verschiedenen Ministerien auszutauschen – ganz nach dem Motto „Jugend im Gespräch mit …!“
Nach und nach soll es zu allen jugendrelevanten Themen der einzelnen Ministerien in Bayern eine Veranstaltung geben. Damit möchten wir Eure Beteiligung in allen Lebensbereichen weiter voranbringen.

Eine Übersicht aller Ministerien findet Ihr auf  bayern.de.

Jugend im Gespräch mit dem StMAS! Das waren die Eckdaten:

  • Wann?
    • Montag, den 27.06.2022, von 11:00 – 16:00 Uhr
  • Wo?
    • Bayerisches Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales,
      Winzererstraße 9, 80797 München
  • Wer?
    • Junge Menschen zwischen 14 und 21 Jahren aus ganz Bayern  
  • Teilnehmerzahl?
    • 30 junge Menschen erhalten die Möglichkeit, an der Veranstaltung teilzunehmen.

Ablauf:

  • Begrüßung
  • Infos zum StMAS
  • Impuls durch den UN-Jugenddelegierten Franz Wacker
  • Austausch zu Themen des StMAS 
  • Gespräch mit Staatsministerin Ulrike Scharf und dem UN-Jugenddelegierten Franz Wacker 

Hinweis: Eine Bestätigung für die Beantragung einer Schulbefreiung erhältst du von uns. Fahrtkosten können nach dem Bayerischen Reisekostengesetz erstattet werden (i.d.R. 9-Euro-Ticket, sofern für den Veranstaltungstag beschafft).

Infos zum StMAS

Das Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales ist eine der obersten Dienstbehörden in Bayern und wird mit der Abkürzung „StMAS“ benannt. Insgesamt arbeiten hier ca. 440 Menschen. Einige davon werden am Veranstaltungstag für Euch zur Verfügung stehen.

Als Ministerium unterstützt das StMAS zusammen mit der Staatskanzlei und den anderen Staatsministerien den Ministerpräsidenten und die Staatsregierung bei der Erfüllung ihrer Aufgaben.

Im StMAS gibt es folgende sechs Fachabteilungen:

  • Arbeit, berufliche Bildung, Arbeitsschutz
  • Inklusion von Menschen mit Behinderung
  • Generationenpolitik, Vertriebenenpolitk und Bürgerschaftliches Engagement
  • Familie und Jugend
  • Familienpolitik, Frühkindliche Förderung, Kinder- und Jugendhilfe
  • Frauenpolitik, Gleichstellung und Prävention

Für alle, die es noch genauer wissen wollen:
Zum Organisationsplan